Wanderreitstation 38

Gasthaus zum Hack Gasthaus zum Hack  

 

Böhmische Küche

Neben den gewohnt herzhaften Spezereien, die den Hack auszeichnen, können Sie die Original Böhmische Küche genießen. Warum? Weil unser Chefkoch ein echter Böhm ist.

Bitte fragen Sie nach unseren Böhmischen Tagen, die wir regelmäßig veranstalten.

Michal, der Chefkoch

„Ich empfehle zu einem Sauerbraten mit Böhmischen Knödeln ein gutes Glas Pilsener Urquell. Zu Mährischen Spatzen oder „Versoffenen Würstln“ empfehle ich ein hervorragendes Glas Bier. Ich empfehle grundsätzlich zu allen Speisen bestes Bier, außer man ist krank. Dann tut es ein Kamillentee. Den haben wir auch.“

Die Böhmische Küche aber ist deftig und wird auf der ganzen Welt von Geniesern geschätzt.

Original Böhmische Küche jetzt hier für Sie.

Mahlzeit und Prost wünscht Ihnen der Hack.

Original Böhmische Küche

Michal

Hier noch ein spezielles Rezept von Chefkoch Michal

Krkonosske Kyselo/ auf deutsch:
Kübelsaure Suppe

Zutaten:

  • 4L Wasser
  • 5 gekochte Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 30g Sauerteig/Pulver
  • 200g Waldpilzen/frische oder gefrorene
  • 150g Butter
  • 4 Eier
  • Salz
  • Kümmel

Zubereitung:

Sauerteig und Wasser vermischen und über Nacht stehen lassen.

Zwiebel und Pilze würfeln ..Im einem Topf cca 100g Butter zerschmelzen lassen.Zwiebel und Pilze zugeben.

Dann das Sauerteigwasser darüber giessen und ungefähr 1 Stunde kochen, bis die etwas Cremiger ist.

Butter und Eier leicht aufwärmen und feuchte rühreier zubereiten.Die dann in die Suppe zugeben.

Jetzt noch die gekochte Kartoffeln in Würfel schneiden und ebenfalls mit der Suppe noch kurz durchkochen.

Dann noch etwas würzen mit Salz und Kümmel und servieren.

Mahlzeit.

Übrigens. Dazu empfehle ich ein Würziges Pilsener Urquell.

Ein Foto von dieser Suppe werden wir Ihnen hier präsentieren, wenn Miachel sie endlich gekocht hat. Hier also vorerst ein Platzhalter.
Esel